ENB Energieplanungs-Anstalt

Referenzdetail

Autowaschanlage
LI-9492 Eschen

Projektleiter        : Dominik Oehri
Projektleiter-Stv. : Natale Roperti

Leistungen
Gesamte Ingenieurarbeit in den Haustechnikbereichen
- Heizung
- Sanitär
 
Objekt
Gewerbehaus
- Autodiagnostik               55 m2
- Büro                            206 m2
- Waschanlage               108 m2
- Hypromat                      33 m2
- Energiebezugsfläche     460 m2

Baujahr
- 2005 -2006

Haustechnikanlagen
- Wärmeerzeugung 
  Kondensierender Gasheizkessel
  Leistung  80 kW

  Solaranlage
  Röhrenkollektoren 16 Stück
  Bruttofläche       34.08 m2
  Absorberfläche   40.00 m2

  Speicher Warmwasser
  Medium Wasser
  Inhalt 1'750 Liter

  Speicher Heizung
  Medium Beton
  Inhalt 16.29 m3

Objektbeschrieb
Im vorliegenden Objekt befinden sich zwei Waschanlagen, Büros und eine Autodiagnostik auf einer nutzbaren Fläche von 370 m2.

Aufgabenstellung
Die Aufgabenstellung an die Haustechnikplanung war es, eine ressourcenschonende und ökologische Haustechnikanlage zu konzipieren. 

Haustechniklösung
Die Wärmeerzeugung für die Beheizung des Gebäudes und die beheizbaren Aussenflächen erfolgen durch eine Gasheizung in kombination mit Vakuumröhrenkollektoren. Auf einem sehr tiefen Temperaturniveau wird die von den Sonnenkollektoren erzeugte Wärmeenergie an das Warmwasser für den Hypromat, in die beheizten Aussenflächen und in die als Energiespeicher genutzte Betondecke der beiden Waschanlagen abgegeben. Die Wärmeabgabe in den Waschboxen erfolgt durch den Energiespeicher der Betondecke in Kombination mit Lufterhitzern. Das restliche Gebäude wird durch eine selbstregulierende Fussbodenheizung beheizt.

Fazit
Der Gesamtheizenergieverbrauch für das vorliegende Objekt liegt bei ca 59'000 kWh/a (entspricht in Öl 4'974 kg/a). Bei einem Solaranlagenertrag von ca. 20'000 kWh/a (entspricht in Öl 1'686 kg/a) werden für das Warmwasser, die Aussenheizung und die Gebäudeheizung noch ca. 39'000 kWh/a (entspricht in Öl 3'288 kg/a) Wämeenergie benötigt. Der ganzjährige Energieertrag der Solaranlage deckt den gesamten Energiebedarf der Aussenheizung, die bei Unterschreitung einer Aussentemperatur von +3°C in Betrieb ist.

 

ENB | Energieplanungs-Anstalt

Ingenieurbüro für Haustechnikplanung

Höf 52
LI-9487 Gamprin

T +423 239 92 92
F +423 239 92 93