ENB Energieplanungs-Anstalt

Referenzdetail

Erweiterung Neubau Vereinshaus mit zentraler Fernwärmeversorgung
LI-9497 Triesenberg

Projektleiter        : Dominik Oehri
Projektleiter-Stv. : Joni Baydar

Leistungen
Gesamte Ingenieurarbeit in den Haustechnikbereichen
- Heizung
- Sanitär
- Lüftung
 
Objekt
Vereinshaus
- Energiebezugsfläche        1'202 m2

Baujahr
- 2007 -2009

Haustechnikanlagen
- Wärmeerzeugung 
  Hackschnitzelkessel
  Leistung  850 kW

Objektbeschrieb

Das Vereinshaus besteht aus 4 Stockwerken mit einer nutzbaren Fläche von 875 m2. Im EG und dem Obergeschoss befinden sich Probe- und Lagerräume der Harmoniemusik Triesenberg sowie der Guggenmusik Wildmandli Triesenberg. Hier wurde besonderen Wert auf den Schallschutz gelegt. Im DG werden zusätzlich diverse Vereinsräume erstellt.


Haustechniklösung

Die Wärmeerzeugung für die Bestandesbauten und die Erweiterung des Dorfzentrums in Triesenberg erfolgt durch eine zentral positionierte monovalente Hackschnitzelfeuerung mit einer Leistung von 850 kW. Der Standort der neuen Heizzentrale befindet sich im Untergeschoss des neu erstellten Vereinshauses. Der Hackschnitzelsilo wird unter der neuen Tiefgarageneinfahrt positioniert und durch zwei Öffnungen in der Fahrbahn befüllt. Die  bei der Verbrennung entstehenden Abgase werden in einem Feinstaubfilter gereinigt und über das Dach des Vereinshauses ins Freie geleitet. Die Beheizung der einzelnen Räume des Vereinshauses erfolgt durch Heizkörper und Bodenkonvektoren. Das benötigte Warmwasser wird über die Hackschnitzelfeuerung durch einen zentralen Wassererwärmer dauernd erzeugt. Zur Steigerung des Komforts sowie zu Senkung des Energieverbrauches wir das ganze Gebäude durch eine mechanische Lüftungsanlage permanent mit Frischluft versorgt. Dies ermöglicht den musikalischen Vereinen die Probenarbeit ohne das öffnen der Fenster abzuhalten. Das Gebäude wird im Minergie-Label zertifiziert.


Fazit
Der Heizenergiebedarf SIA 380/1 des vorliegenden Gebäudes liegt bei 119.88 MJ/m2 (33.30 kWh/m2). Dies ergibt einen Gesamtheizenergieverbrauch von 40'027 kWh/a (entspricht in Öl 3'375 kg/a).



 

ENB | Energieplanungs-Anstalt

Ingenieurbüro für Haustechnikplanung

Höf 52
LI-9487 Gamprin

T +423 239 92 92
F +423 239 92 93